Der Golfplatz

Das gesamte Areal des Golfresort Darovanský dvůr ist durch eine umfangreichDarovanský dvůr - hřištěe Rekonstruktion eines ehemaligen Bauernhofs, ursprünglichen Meierhofs aus dem 17. Jahrhundert entstanden. Es befindet sich bereits über 100 Jahre im Besitz der Familie Sinkule. Der Golfplatz ist seit 1997 durch allmählichen Ausbau in Einzeletappen entstanden - er erstreckt sich auf ausgedehnten Grundstücken oberhalb des Meanders des Flusses Berounka, und ist durch seine panoramatischen Ausblicke in die umliegenden Wälder bekannt.

An der anfänglichen Umsetzung des Projektes hatte sich designmäßig Herr Kamil Pilát beteiligt, das endgültige Design und Gesicht hat jedoch der schottische Architekt Chris Johnson dem Platz eingeprägt.Darovanský dvůr - hřiště

Als Erstes wurde die 300 Meter lange Driving Range erbaut, sowie die Übungsflächen und vor allem die 9 Löcher des öffentlichen Kurzplatzes Platzes für Einsteiger. In 2001 folgte die Fertigstellung der ersten 9 Löcher des Meisterschaftsplatzes, der dann im Frühling 2002 auf 18 Löcher erweitert wurde. In 2004 erfolgte der weitere Ausbau, um einen sehr malerischen Teil – die 9 Löcher des Platzes Jezírka (Teiche). Der ganze 27-Loch-Platz wurde mit viel Gefühl in die umliegende Landschaft des Naturparks Horní Berounka integriert.

Aufgrund seines Charakters ist dieser Platz eine gelungene Kombination aus Parkland und Linkcourse. Im Laufe der Jahre 2004 – 2009 wurden weitere Designänderungen der ursprünglichen 18 Loch durchgeführt, wie Modellierung der Grüns sowie der Spielbahnen, und es wurden schwierige Bunker erbaut. Der ganze Platz wurde als mittelschwer eingestuft, jedoch ist er eine Herausforderung auch für Leistungsgolfer.

Direkt im Herzen des Golfplatzes befindet sich der aus mehreren Hotelgebäuden bestehende Komplex des Kongreß- & Golfhotels Darovanský dvůr. Das ungewöhnlich breite und hochqualitative Angebot an Dienstleistungen des Hotels bietet ein einzigartiges Ambiente für ein reges Golf-Leben in Darovanský dvur.

Technische Parameter des Platzes

Der 27-Loch-Meisterschaftsplatz bietet mehrere verschiedene Kombinationen der einzelnen 9-Loch-Courses: Panorama, Svatá Anna (Heilige Anna) und Jezírka. Charaktermäßig handelt es sich um eine sehr angenehme Verbindung von Platztypen, in Form von Parkland- und Linkscourse.

Saison: ganzjährlich
Betrieb: täglich

Panorama – der Platz zeichnet sich durch weite Ausblicke in die umliegende Landschaft aus, und auch auf die sonstigen Löcher des ganzen Platzes. Sein Finale bildet ein kleiner Teich in der Nähe der Terrasse des Hotelrestaurants.

Svatá Anna – der Name dieses „Geschwisters“ des Platzes Panorama erinnert an die Geschichte einer der ersten Oberflächenminen auf dem Gebiet von Österreich-Ungarn. Die Reste der Kohlenförderung vor 150 Jahren sind noch zwischen den Löchern Nr.8 und 9 sichtbar. Ansonsten befinden sich hier wunderschöne Birken- und Eichenhainen. Das letzte Loch ist durch seine Schwierigkeit, die seitlichen Aus und den Teich, eine Herasuforderung für jeden Golfer.

Jezírka – der zauberhaft modellierte Platz voller Bunker birgt zwei Wasserflächen. Zwischen den Bäumen, die den Platz umsäumen, lässt sich die Nahe des Flusses Berounka erahnen.

Scorecards zum herunterladen


Etikette und Spielregeln

Registrierung der Spieler an der Rezeption

  1. Alle angekommenen Spieler sowie Mitglieder des Golfklub Darovanský dvůr sind verpflichtet, sich vor dem Betreten des Platzes an der Rezeption anzumelden.
  2. Die Spieler weisen sich mit einem gültigen Mitgliederausweis der Česka golfova federace (CZ Golfverband) aus, bzw. mit dem Mitgliederausweis des Golfklub Darovanský dvůr.
  3. Die Spieler eröffnen ihr Spiel zu einer bestätigten Startzeit
  4. Die Spieler Richter sich nach den Anweisungen der Rezeption und des Platzmarshalls
  5. Die Spieler halten die im voraus festgelegte Reihenfolge der Courses ein.
  6. Die Spieler müssen auf richtige Kleidung achten (unzulässig sind blaue Jeans, Trainingshosen, zu kurze Shorts oder Röcke, Metallspikes)
  7. Das Spiel in Begleitung von Haustieren, oder mit Kinderwagen ist nur an Werktagen erlaubt, und zwar nach der Genehmigung der Golf-Rezeption und des Marshalls Bei Nichteinhaltung der o.g. Einschränkungen und Empfehlungen hat der Marshall sowie die Golf-Rezeption das Recht, den Spieler vom Platz zu verweisen.

Golfetikette beim Golfspielen

  1. Die Spieler sind verpflichtet die allgemeinen Golfregeln sowie die örtlichen Platzregeln des Darovanský dvůr zu respektieren.
  2. Die Spieler sind verpflichtet, den Anweisungen der Golf- Rezeption, des Marshalls und des Starters zu folgen.
  3. Die Spieler halten die Reihenfolge der einzelnen Spielbahnen ein.
  4. Die Spieler reparieren nach dem Abspielen des Balls eventullle Beschädigungen der Spielbahn (Divots)
  5. Nach dem Abspielen des Balls aus dem Bunker ebnen die Spieler ordentlich den Sand
  6. Die Spieler reparieren gründlich die Ballspuren auf dem Grün (Pitchmarks)
  7. Die Spieler führen keine Übungsschwünge auf den Abschlägen durch
  8. Die Spieler fahren nicht mit ihren Trolleys über das Grün, und sie legen auch ihre Bags nicht dort ab
  9. Die Spieler halten die Spielregeln ein und verhalten sich so, daß es zu keinerlei Beschädigung der Vorrichtungen kommt, die zur Orientierung während des Spiels dienen (Infotafeln, Entfernungspfosten, Abschlagsteine, Ballwascher, usw. )
  10. Die Spieler halten die Kontinuität des Spiels sowie den Zeitlimit der einzelnen Courses ein.
  11. Maximale Spieleranzahl in einem Flight beträgt 4 Personen
  12. Einzelspieler haben auf dem Platz keinen Vorrang
  13. Bei Gewitter gilt strenges Spielverbot.

Regelungen und Empfehlungen für die Nutzung von Übungsflächen

  1. Unter den Übungsflächen des Platzes Darovanský dvůr verstehen sich: die Driving Range, die Übungsgrüns und -bunker, der öffentliche 9-Loch-Platz Par 27
  2. Der Zutritt auf die genannten Übungsflächen ist allen Personen erlaubt, die sich an der Golf-Rezeption angemeldet haben. Bei Spiel auf dem öffentlichen 9-Loch-Platz ist im voraus die Spielgebühr zu begleichen.
  3. Auf den Übungsrüns und in den Übungsbunkern dürfen die Spieler ihre eigenen Golfbälle benutzen
  4. Auf dem öffentlichen 9-Loch-Platz ist das Spielen mit den Drivingbällen verboten
  5. Die Spieler achten aufs Einhalten der Golfetikette sowie Ordnung im ganzen Bereich der Übungsflächen sowie des öffentlichen 9-Loch-Platzes.

Allgemeine Hinweise und Empfehlungen

  1. Beim Parken im Areal die dafür vorbehaltenen Parkplätze einhalten und respektieren.
  2. Das Parkverbot vorm Hotel-Hautpgebäude und in unmittelbarer Nähe der Driving Range einhalten.
  3. Bei Auftreten von irgendwelchen Problemen in Verbindung mit dem Golfspiel oder mit den vom Resort Darovanský dvůr geleisteten Diensten, diese unverzüglich der Rezeption melden, sodaß wir möglichst schnell abhelfen können.
  4. Bei grobem Verstoß irgendeiner der oben genannten Bestimmungen kann der Spieler mit einem Platzverweis und Spielverbot im Resort Darovansky dvur bestraft werden, und zwar auf bestimmte Zeit. Bei wiederholtem Verstoßen der Platzordnung auch mit Spielverbot mit einem dauerhafterem Charakter.

kontakte




Darová 3, 338 24 Břasy

GOLF
tel.: +420 371 740 716
golf@darovanskydvur.cz

HOTEL
tel.: +420 371 740 711
hotel@darovanskydvur.cz

Wellness hotel blízko Plzně

  • Kudyznudy
  • Golfcourses
  • Golfdigest
  • Golfpunk
  • Panther4ever