Geschichte

historie

Das Kongress- & Golfhotel Darovanský dvůr ist durch eine Rekonstruktion eines ehemaligen Bauernhofs, ursprünglichen Meierhofs aus dem 17. Jahrhundert entstanden. Im Besitz der Familie Sinkule befindet es sich bereits über 100 Jahre. Es liegt in wunderschöner, ruhiger Landschaft des Naturparks Horní Berounka unweit von Pilsen, und ist sehr gut von der Autobahn Praha – Pilsen erreichen.

Zur besseren Vorstellung über die Atmosphäre in Darovanský dvur bringen wir einige interessante Informationen:

  • Der Hof als solcher ist bereits sein 1274 historisch belegt.
  • Die Vorfahren des jetzigen Inhabers wirtschafteten hier seit Ende des 19. Jahrhunderts bis zu der Verstaatlichung in 1948.
  • Der Hof wurde dann nach der Wende im Rahmen der Restitution zurückgegeben – in einem sehr verkommenen Zustand, mit halbzerfallenen Gebäuden.
  • Mit seiner Rekonstruktion wurde Schritt für Schritt ab 1994 begonnen.
  • Die sämtlichen dazugehörigen Gebäude sind mit viel Gefühl im ursprünglichen Sinn rekonstruiert worden.
  • Als ein neues Objekt kam bloß das Hauptgebäude des Kongresshotels dazu, wo ursprünglich eine Bauernscheune war, die während des Wirtschaftens der staatlichen LPG ausgebrannt, und nie erneuert worden ist.
  • Als die wertvollste erhaltene Sehenswürdigkeit aus längst vergangenen Zeiten gilt die ursprüngliche schwarze Küche mit einem Ofen, die sich in den Räumlichkeiten des heutigen Stil-Restaurants befindet.
  • Zu den traditionellen Kulturgebieten zählt auch die Umgebung des Hofs, besonders das Berounka-Tal, das bereits seit den 20-iger Jahren häufig von Generationen der tschechischen Tramps besucht wird.
  • Über die Bergbaugeschichte der umliegenden Dörfer zeugen die Schachtöffnungen der alten Kohlenstollen, die vereinzelt in den umliegengenden Wäldern zu finden sind, aber auch die trefflichen Ortsnamen wie die Gemeinde „Na Baště“ (Zur Bastei) oder die untergegangenen Gasthöfe „Na Šoustačce“ oder „ U Čamrdy“.
  • Die Rekonstruktion von Darovanský dvur hat in 1994 begonnen, und seine jetzige Gestalt ist durch allmähliche Herrichtung von Gebäuden und Ausstattungen entstanden. In 1996 wurde der Betrieb im renovierten Gebäude der ehemaligen Gesindestube aufgenommen, dem heutigen Stil-Restaurant mit der schwarzen Küche. Schritt für Schritt wurden weitere Gebäude rekonstruiert, und in 2003 wurde ein völlig neues Objekt mit einem Kongresssaal und mit komfortabler Unterkunftskapazität erbaut.
  • Zum Umbruch kam es in 1998, als auf dem öffentlichen Golfplatz der Spielbetrieb aufgenommen wurde. Seit 2001 wurden dann auch weitere Löcher eröffnet, und so gilt heute Darovanský dvůr mit seinem 27-Loch-Meisterschaftsplatz, dem öffentlichen 9-Loch-Platz, sowie dem nötigen Servicebereich für ein bekanntes Resort.

kontakte




Darová 3, 338 24 Břasy

GOLF
tel.: +420 371 740 716
golf@darovanskydvur.cz

HOTEL
tel.: +420 371 740 711
hotel@darovanskydvur.cz

Wellness hotel blízko Plzně

  • Kudyznudy
  • Golfcourses
  • Golfdigest
  • Golfpunk
  • Panther4ever